Rundgang

Das 1971 errichtete und 1990 großzügig erweiterte Gebäude der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg wurde speziell für den Nutzungszweck als Musikhochschule konzipiert und bietet daher ideale Studienbedingungen.

Neben einem großen Konzertsaal für bis zu 300 Besucher/innen sowie dem lichtdurchfluteten Chorsaal stehen über 20 weitere Üb- und Unterrichtsräume zur Verfügung. Ein modernes Schließsystem ermöglicht es unseren Studierenden, diese vielfältigen Möglichkeiten rund um die Uhr zu nutzen. Die Hochschule verfügt außerdem über eine umfangreiche, gut sortierte Bibliothek sowie ein reichhaltiges Chornotenmagazin. Den Studierenden steht ein Aufenthaltsraum mit Küche zur Verfügung.